Wanderreiten

  • Termine 2024:
  • Wanderritt Kids 04.-06. April, Level 2 (ausgebucht) 305€, 24.-26.April 2025, zzgl Übernachtung
  • Tagesritt 13. April, Mengersdorf, Level 3, 145€, zzgl Übernachtung
  • 3 Tagesritt Wellness und Ausreiten 10.-12. Mai, Level 2, 305€, auch einzelne Tage möglich
  • Tagesritt 18. Mai, Level 3, 145€, zzgl Übernachtung
  • 3 Tagesritt 22.-24. Mai, Level 2 (ausgebucht), 305€, zzgl Übernachtung
  • 2 Tagesritt 01./02. Juni (Lindenhardt) Level 3, 145€/Tag, zzgl Übernachtung
  • 3 Tagesritt Wellness und Ausreiten, (1 Thermeneintritt am Abend inkl.) 14.-16. Juni, 325€, auch einzelne Tage möglich, zzgl Übernachtung
  • Tagesritt 29.06. auf Anfrage
  • 7.-8. Tage Wanderritt ins Fichtelgebirge – das Highlight! 04.-11.10. Level 3 760€, zzgl Übernachtung
  • 4 Tage Fränkische Schweiz mit 4 Sterne Wellnesshotel 18.-21-10. Level 2, 455€, zzgl Übernachtung
  • Die Kosten der Ritte liegen je nach Länge zw. 90€ und 145€

Für wen sind unsere Tages- und Wanderritte geeignet:

  • für unsere Reitbeteiligungen, die „ihr Pferd“ gut kennen, durchschnittlich nach ca 5 Einzelreitstunden und 15 Gruppenstunden als Reitanfänger möglich
  • für Tagesgäste die Reiterfahrung mitbringen und mind 3h bei uns „ihr“ Reitpferd kennen gelernt haben.
  • für Feriengäste, die sattelfest sind, mit Geländeerfahrung zu uns kommen und auch schon ein paar Tage hier bei uns am Hof waren. Uns ist wichtig, dass Ihr mit Eurem  Reitpferd vertraut seid und die Chemie stimmt.
  • wenn jemand noch nicht so viel Geländeerfahrung hat, sollte er im Vorfeld mindestens eine Woche hier gewesen sein, um mehr Erfahrung sammeln zu können. Dann entscheidet letztendlich unser und Ihr Gefühl, ob Sie dem Abenteuer Tages- Wanderritt gewachsen sind.
  • Es gibt bei uns 3 Schwierigkeitsstufen: Level 1 (überwiegend Schritt, etwas Trab), Level 2 (längere Trabstrecken und kurze Galoppstrecken). Level 3 (zusätzlich schnellere Jagdgaloppstrecken)

.

Naturerlebnis pur! Es gibt nichts Schöneres, als auf dem Rücken der Pferde die Natur zu genießen.

So oft wie möglich organisieren wir geführte Tages- und Wanderritte durch unsere wunderschöne Landschaft. In der Natur sind unsere Pferde zuhause.

Feierabendritt – Ritt ins Wochenende 2-3h in den Biergarten, jederzeit nach Absprache möglich

Sobald es das Wetter zulässt, geht es ab in den Biergarten. Kann ein Wochenende besser starten? Raus der Arbeit und rauf aufs Pferd! Wir reiten unterschiedliche Strecken, je nach Teilnehmern Level 1-3. Im Biergarten haben die Pferde eine Koppel, damit wir ganz entspannt unser Feierabendbier und das leckere Abendessen genießen können. Perfekt auch für Pärchen mit einem Nichtreiter, die Strecken lassen sich auch gut zu Fuß oder mit dem Rad zurück legen.

Kosten 60€ – 75€, je nach Streckenlänge.

Tagesritte in unterschiedliche Richtungen am 13.04./18.05./ 01.06./02.06./29.06.2024

3 Tage „Wellness und Ausreiten“ in der Fränkischen Schweiz – 10.-12.Mai und 14.-16.Juni 2014 // 09.-11.Mai 2025

Erlebe drei unvergessliche Tage mit Übernachtung im gemütlichen Schäferwagen, Lagerfeuerromantik und einem Nachmittag/Abend in der traumhaften Therme Obernsees. Genieße die Natur zu Pferd auf wundervollen Trampelpfaden. Entspanne dich und erlebe magische Momente. Buche jetzt dein Abenteuer!

  • 1. Tag: Anreise und Stallführung, Einweisung und kennenlernen deines Reitpferdes, 2 stündiger gemütlicher Ausritt, Lagerfeuer am Abend mit einem leckeren Cocktail, Stockbrot, Folienkartoffeln, Würstchen und einem leckeren Rohkostsalat
  • 2. Tag: Nach dem gemeinsamen Frühstück genießen wir einen Tagesritt über den Kunstpark Neubürg, geniale Aussicht inklusive nach Glashütten zu unserem Lieblingsbiergarten. Gestärkt geht es nach dem Essen den kürzesten Weg zurück um dann zur Therme Obernesees zu fahren und unsere Muskeln zu entspannen.
  • 3. Tag: Ausschlafen, Frühstück im Bett – wird euch direkt zu eurem Wagen geliefert, Pferdekuscheln und Abreise bis 12 Uhr.
  • Kosten: 325€ inkl. Rittführung, Reitpferd und Thermeneintritt, zzgl Übernachtung

4 Tage Wellnessritt zum 4 Sterne Wellnesshotel (Level 1-2, je nach Teilnehmeranfragen) 18.-21. Oktober 2024 // 19.-22. Oktober 2025 – langes Wochenende von Freitag-Montag

Erkunde auf zufriedenen und ausgeglichenen Pferden die wunderschöne fränkischen Schweiz mit seinen malerischen Felsen. Tauche ein in die Schönheit der Umgebung und erlebe unvergessliche Momente mit dem Pferd in der Natur.

  • 1. Tag: Abritt gegen 9:30 Uhr. Wir reiten Schritt/Trab gemütlich nach Püttlach. Dort genießen wir oberfränkischen Mittagstisch und reiten anschließend durch typische karge Wacholderheiden mit wilden Orchideen. Shuttleservice zurück zum Hof
  • 2. Tag: Abritt gegen 11 Uhr. Heute prägen malerische Sandsteinhäuser, urige Brauereien und steile Hänge unseren Weg. Ihr solltet auch gut zu Fuß sein, denn den ein oder anderen Bergsteig führen wir unsere Pferde. Abends im Hotel angekommen könnt ihr eure Muskeln in der Sauna entspannen.
  • 3. Tag: Nach einem phänomenalen Frühstücksbrunch im Hotel geht es wieder Richtung Heimat, diesmal durch die malerische Bärenschlucht. Shuttleservice zurück zum Hof.
  • 4. Tag: Rückritt über die Hohenmirsberger Platte mit mega Aussicht zurück zum Hof wo wir sicher schon freudig vom Rest der Herde erwartet werden.
  • Kosten: 455€ inkl Rittführung, Shuttle eures Gepäcks etc., Unterbringung der Pferde, Frühstück bei uns am Hof, zzgl Übernachtung bei uns am Hof und Hotelkosten (variieren je nach EZ/DZ)

7-8 Tage Fichtelgebirgsritt – Das Highlight! – 04.-11.10.2024 // 10.-17.10.2025

Bilder sagen mehr als tausend Worte – das Video

Entdecke die natürliche Schönheit des Fichtelgebirge auf einem unvergesslichen Wanderritt, erlebe die majestätischen Wälder, klaren Bäche und atemberaubende Ausblicke. Genieße die Ruhe der Natur, während du auf dem Rücken, während du auf dem Rücken unseres treuen Pferdes durch die malerische Landschaft reitest. Erlebe Abenteuer, Entspannung und unvergessliche Momente in mitten der bayerischen Berge. Buche jetzt deinen Wanderritt durch Fichtelgebirge und tauche ein in die Welt der Natur und Pferde. Anmeldung unter: 0160/1507601 Ivonne Mayerlen
Unsere Kleidung etc wird von einem Trossfahrzeug zu den Stationen transportiert. Luxus pur. Nimm dir eine Auszeit und vergiss deinen Alltag!

  • 1. Tag  ca 15 km. Entspannter Einstieg um sein Pferd in Schritt und Trab kennen zu lernen. Mittagstation im Biergarten Weiglathal . Sehr entspannte Strecke mit kulinarisch, leckeren Bratwürstchen oder Obatzten für die Vegetarier unter uns. Allein das Biergartenbrot ist schon einen Besuch wert. Übernachtung am Abend bei uns am Hof mit Lagerfeuer und Übernachtung in einem unserer Schäferwagen – ein Erlebnis für sich.
  • 2.Tag ca 25km. Es geht entspannt durch helle Kiefernwälder überwiegend in Schritt/Trab, anschließend werden wir zur Ferienwohnung gefahren.
  • 3.Tag ca 30km mit 2h Mittagspause im Luftkurort Grassemann mit  den besten Forellen aus der Region. Galoppliebhaber kommen an diesem Tag voll auf ihre Kosten. Bis zu 4km am Stück kann man unsere Araber hier laufen lassen. Am Abend können wir unsere müden Glieder in der Sauna entspannen.
  • 4. Tag –   Entspannung für unsere Pferde und uns. 1 Tag in der neuen Therme Siebenquell. Eintritt zahlt jeder selbst. Transfer inklusive. 
  • 5. Tag ca 25-30km rund um den Luftkurort Bischofsgrün. Vorbei am Schneeberg 1050m, Richtung Ochsenkopf. Wer möchte kann ohne Pferd vom Seehaus (Mittagsstation) noch zum Nußhart wandern um die Aussicht zu genießen. Der Kaiserschmarrn im Seehaus ist legendär! Abends könnte man das letzte Mal die Sauna oder eine Massage in der Unterkunft nutzen.
  • 6. Tag ca 20km mit einer mega Galoppsrecke bergauf (auch für Anfänger geeignet) und einer langen, wunderschönen Trampelpfadstrecke nach unten bis Weidenberg. Dort genießen wir einen Café to go und ein Gebäck bevor wir zu unserer Abendstation im Grund aufbrechen. Hier versorgen wir unsere Pferde und werden zu unserem Stall geshuttelt. Übernachtung hier inklusive.
  • 7. Tag ca 25 km von Weidenberg, entlang der Boxleite und dem Roten Main bis nach Kamerun, wo uns ein besonderes Lokal mit regional, sehr guter Küche erwartet. Gesättigt und erholt geht es von dort aus weiter bis nach Kleinweiglareuth, zu einer guten Freundin. Dort werden die Pferde versorgt und wir nach Hause zum Hof geshuttelt. Wer nicht mehr sitzen kann, könnte den Ritt hier beenden. Die Pferde würden auch gern von Reitbeteiligungen nach Hause begleitet.
  • 8. Tag  ca 15 km wieder mit Mittagstation in Weiglathal . Ankunft bei uns im Stall und freudige Begrüßung der Herde und der Familie 🙂
  • Kosten: 760,00€ zzgl Übernachtung und Verpflegung für den Reiter, in diesem Fall unsere Schäferwagen und eine tolle Ferienwohnung mit der Möglichkeit die hauseigene Sauna zu nutzen und Massagen zu buchen. Übernachtung 34,50€/Person/Nacht inkl Kurtaxe. zzgl Thermeneintritt in Therme Siebenquell

Eine Verkürzung um einen Tag, also bis Donnerstag ist möglich. Ein Urlaub den ihr sicherlich nie vergessen werdet.

Wanderritt Kids – 3 Tage Abenteuer durch die Fränkische Schweiz 04.-06. April //24.-26. April 2025

Unser Wanderritt für Kinder von 10-14 Jahren. 3 Tage Wanderritt – ein Abenteuer das die Herzen der Kinder höher schlagen lässt. Das ultimative Geschenk für eure Kinder! In Etappen von jeweils 2h – Pause – 2h wird von unserem Hof aus die Fränkische Schweiz erkundet.

  • 1. Tag: Abritt bei uns am Hof gegen 14 Uhr. Entspannt in Schritt und Trab reiten wir vom Hof aus Richtung Püttlachtal. In der Mitte der Strecke lassen wir die Pferde ausgiebig grasen und genießen unsere mitgebrachte Brotzeit. Die Ortschaften und Straßen passieren wir zu Fuß. Sobald wir die Station erreichen, Versorgen wir zusammen die Pferde und fahren dann zurück zum Hof. Beim gemeinsamen Abendessen lassen wir den Tag ausklingen. Ihr übernachtet mit anderen zusammen in einem unserer Wohnwagen oder mit Mama/Papa in einem Schäferwagen.
  • 2. Tag: Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren wir zu unserer Station, misten gemeinsam die Koppel, füttern die Pferde, putzen und satteln. Natürlich wird bei jedem nochmal alles kontrolliert und gemeinsam, nachgebessert, falls notwendig. Wir reiten in Schritt und Trab durchs Püttlachtal. Später geht es auch mal im Galopp Richtung Schloßberg um dann dort ins Abenteuer Felsenlandschaft einzusteigen. Auch hier wird ab und zu geführt um den Pferden den Weg zu erleichtern. Festes Schuhwerk ist zwingend erforderlich! Unsere Mittagsstation empfängt uns mit leckerem Essen, die Pferde lassen wir vorab ausgiebig grasen. Auch auf dem Rückweg gibt es schöne lange Trab- und Galoppstrecken bis wir ca 2h später wieder an unserer Station ankommen. Nachdem die Pferde versorgt sind gehts mit dem Auto zurück zum Hof. Wer möchte kann abends noch mit uns in die Therme fahren.
  • 3. Tag: Heute geht es wieder nach Hause. Über andere Strecken reiten wir nach Weiglathal um dort den Pferden und uns eine Pause zu gönnen. Über schöne Trampelpfade und Wiesenwege kommen wir gegen 16 Uhr wieder am Stall an.
  • Die Kosten diese Rittes belaufen sich auf 310€ inkl. Rittführung, Unterkunft der Pferde unterwegs, Shuttle und Frühstück. Die Übernachtung bei uns und Verpflegung unterwegs trägt jeder selbst.
  • Bitte beachtet dass wir natürlich nur Kinder mitnehmen können, die unserer Pferde/Ponys und die Reitweise kennen und wir auch sicher sein können das sie fit genug sind.

Es gibt bei uns mehrere Möglichkeiten dieses Gefühl des Wanderreitens zu erleben:

  • mit einem unserer Pferde, je nach Ihren Vorkenntnissen
  • mit dem eigenen Pferd (Hier behalten wir uns vor, Reiter abzulehnen oder auch mit dem Hänger nach Hause zu schicken, wenn wir das Gefühl haben, dass sie ihr Pferd in der Gruppe nicht unter Kontrolle haben.)
  • für diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob ihre Kondition und ihr Sitzfleisch gut genug trainiert sind, gibt es auch die Möglichkeit 1/2 Tage mitzureiten und sich den Tag mit einem anderen Reiter zu teilen. Fragt einfach an und wir versuchen, das für euch zu organisieren. Viele unserer Reitbeteiligungen helfen hier gerne aus.

Wie können Sie sich perfekt vorbereiten?

  • Unser Kurs „Geländekurs zur Vorbereitung für Tages und Wanderritte“ eignet sich für Reiter aller Reitweisen um mit diversen Themen vertraut zu werden, die im Gelände wichtig sind.  Dies ist einfach die beste Vorbereitung die es gibt. Die Kursinhalte finden Sie unter „Kurse“. Wann die nächsten Kurse geplant sind, sehen sie hier.
  • Für diejenigen, die noch kaum Erfahrung haben, ist es ein Ziel, das es zu erreichen lohnt. Am besten startet man mit dem Anfängerkurs/Bronzekurs, der alle Grundlagen des Rai Reitens vermittelt. Das Bronzene Reitabzeichen bescheinigt Ihnen Ihr Pferd in allen Grundgangarten am Platz unter Kontrolle zu haben – die 1. Voraussetzung, um ins Gelände zu gehen. Die nächsten Kurse finden Sie hier. Darauf aufbauend kommen einige kurze Geländeritte mit einem Reitlehrer, die Ihnen nach und nach mehr Sicherheit im Gelände vermitteln. Der Geländekurs ist dann noch die Krönung an Wissen.

 

Wissen bringt Sicherheit!

Viele unsere Feriengäste nehmen sich Jahr für Jahr ein neues Ziel vor und kommen so immer ein Stückchen weiter. Einen Erfahrungsbericht könnt ihr im Blog lesen.

Zum Thema Sicherheit:

Wir reiten alle mit Reithelm. Ich selbst habe den Hässlichsten und es braucht sich niemand zu genieren. Wer keinen Helm hat, kann sich bei uns einen ausleihen. Ein Fahrradhelm ist auch ok und besser als gar keiner.

Zusätzlich tragen wir im Gelände auch Sicherheitswesten. Das mag für den einen oder anderen übertrieben klingen, aber nachdem ich selbst durch meine Tätigkeit als Pferdetrainerin sehr gute Erfahrungen damit gesammelt habe, empfehle ich sie trotzdem. Mit Weste ist man maximal geschützt und kann schon mal einiges vermeiden. 

Diese Sicherheitswesten kosten ca 150,00€ – 300,00€ und können bei uns ausgeliehen werden.