Die Reitkurse für Rai-Reiten im Überblick

Es ist uns ein großes Anliegen, dass Sie nicht nur Reiten lernen, sondern Pferde auch verstehen! Dieser Kurs ist Voraussetzung um unseren Reitunterricht zu besuchen.

Schnupperreitkurs – 4 Stunden, jeweils von 13-17 Uhr

08. April, 29. April, 27. Mai und 16. September 2017

Lasst euch vom Rai Reitvirus infizieren!

Reiten wie früher die Indianer. Ohne Trense am lockeren Zügel im Einklang mit dem Pferd. Das war schon immer dein Traum? Dann komm zu uns und lerne Rai Reiten. Die Reitweise die nicht nur das Reiten lehrt sondern auch die Pferdesprache zu verstehen. Dieser Nachmittag gibt euch die Gelegenheit bei uns rein zu schnuppern, unsere Pferde und uns kennen zu lernen und einen Einblick ins Rai Reiten zu bekommen.

Bei einer kurzen Vorstellrunde haben wir Zeit zu einem Erfahrungsaustausch und dem Einstieg in wertvolle Dialoge über die unterschiedlichsten Themen. Während der Reitvorführung könnt ihr euch davon überzeugen wie sanft unsere Pferde geritten werden. Wie leicht diese Pferde auch zu euren Beinen werden, das erfahrt ihr in der anschließenden Reitstunde höchst persönlich!

Suchtfaktor hoch!

Kosten inkl Kaffee/Kuchen 50€

Der Bronzekurs – Grundkurs für Freizeitreiter

24.-26. März, 02.-04. Juni 2016 und 20.-22.Oktober 2017

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des RAI-Reitens in Theorie und Praxis.

Auf unserem Reitplatz erlernen Sie je nach Ihren Vorkenntnissen den Sitz und die Hilfengebung in allen Grundgangarten, sowie das Lenken eines Pferde auf ganz ruhige und entspannte Art und Weise. Anfänger werden zunächst an die Longe genommen.

Im Gruppenunterricht erlernen Sie theoretisches Grundwissen zu folgenden Themen:

  • Was ist Rai–Reiten ?
  • Unterschiedliche Reitstile
  • Umgang mit dem Pferd und Verhaltensregeln
  • Die Vorbereitungen zum Reiten
  • Rai-Reiten in der Praxis/Hilfengebung
  • Gründe für den langen Zügel
  • Körpersprache der Pferde
  • Kommunikation der Pferde
  • Sinnesorgane
  • Beurteilen von Pferden
  • Skelett – Basics
  • Psyche und Verhaltensweise – Basics
  • Geländereiten – Grundlagen

Das Highlight des Kurses ist ein Ausritt mit Mittagstation. Je nach Vorkenntnissen wird das Pferd geführt. Dieser Ausflug gibt Ihnen einen ersten Vorgeschmack auf unser Ziel – das Wanderreiten !

Dieser Kurs dient auch zur Vorbereitung zum Bronzenen Reitabzeichen der Bundesvereinigung für Rai Reiten und ist zudem Voraussetzung für alle Reitanfänger, um mit uns ins Gelände ausreiten gehen zu können.

Ablauf:

  • Beginn jeweils Freitags um 14 Uhr – Ende am Freitag um 19 Uhr
  • Samstag 10 Uhr – 19 Uhr
  • Sonntag 10 Uhr – 17 Uhr
  • Theorie und Praxis im Wechsel

Geländekurs im RAI-Reiten – Vorbereitung für Tages- und Wanderritte

14.-16. Juli 2017

Schwerpunkt dieses 3-tägigen Kurses sind alle wichtigen Themen rund um das Gelände- und Wanderreiten. In diesem Kurs wird nicht geritten. Vielmehr gilt es alles theoretisch Erlernte in der Praxis zu üben. D.h auch Straßenüberquerungen etc. werden wir vorerst ohne Pferd üben. Die Inhalte:

  • Wiederholung der Grundlagen des Geländereitens
  • Anforderungen von Reiter und Pferd beim Wanderreiten
  • Ausrüstung von Reiter und Pferd
  • Straßenverkehrsregeln (Verbandreiten, Verband wechseln, Straßenkreuzungen)
  • Mögliche Probleme – richtiges Verhalten (Unfall Pferd/Reiter, Erkrankung, Einbruch der Dunkelheit etc.)
  • Haftung
  • Verhalten bei Unfallsituationen
  • Orientierung bei Wanderritten (Orientierung mit Kompaß, Sonnenstand etc.,)
  • Kleine Knotenkunde / Anbindetechniken für unterwegs
  • Pferdehaltung und Fütterung (Tierschutzrichtlinien, Futterberechnung bei längeren Ritten)
  • Anatomie (Skelett, Zähne, Sehnen etc.)
  • Krankheiten und medizinische Betreuung der Pferde (PAT-Werte, Krankheitsbilder etc.)
  • Giftpflanzen

Der Ablauf ist zeitlich genau wie im Bronzekurs.

Im Anschluss an diesen Kurs besteht die Möglichkeit an einem Tagesritt teil zu nehmen um das Gelernte in der Praxis zu üben. Wer schon entsprechende Vorkenntnisse hat kann hierbei auch seine Prüfung zum Geländeabzeichen ablegen.

Aufbaukurs im RAI-Reiten (Silber-Kurs) – der Feinschliff

Termine 2017:

noch nicht festgelegt

Dieser Kurs bringt den letzten Feinschliff. Feine Hilfengebung und schrittgenaue Kontrolle des Pferdes, Halsringreiten, Galoppwechsel und ähnliches stehen hier auf dem Programm.

In der Theorie geht es zum Thema Psyche und Verhaltensweise noch mehr in die Tiefe und es werden auch Themen wie Haftung und Versicherung, Pferdekrankheiten und Pferdeausbildung behandelt

Die festen Termine finden Sie ebenfalls im Veranstaltungskalender. Sollten Sie keinen angebotenen Termin finden, der Ihren Möglichkeiten entspricht, fragen Sie einfach einen Alternativtermin an.  Kurse werden individuell bei entsprechender Teilnehmerzahl angesetzt.