Reitbeteiligung

Auf unserem Hof bieten wir auch gerne Reitbeteiligungen für diejenigen an, die wirklich regelmäßig kommen möchten, das Bronzene Reitabzeichen bereits absolviert haben und selbstständig reiten können.

Je nachdem ob jemand nur Reiten möchte oder sich auch einmal in der Woche zum Stalldienst bereit erklärt kostet dies 80 oder 115 Euro. Je nachdem wie die Pferde in Kursen oder mit Feriengästen eingespannt sind kann beliebig häufig geritten werden.

Die Eckdaten zur Reitbeteiligung:

  • Voraussetzung ist das Bronzene Reitabzeichen im Rai Reiten
  • Das Tragen eines Helmes ist Pflicht für alle Reiter am Hof.
  • Erlaubt ist das Reiten am Reitplatz und je nach Kenntnisstand im Gelände
  • Ausritte mit Rittführung bei Tages- oder Wanderritten kosten die Reitbeteiligung nur 3 Euro/Stunde, 1 geführter Tagesritt/Jahr ist inkl.
  • 20% Nachlass auf alle Kurse und Seminare in unserem Betrieb (ausgeschlossen externe Dozenten)
  • 1 Reitstunde/Monat inkl. um kleine eingeschlichene Fehler regelmäßig zu korrigieren

Jeder der Reiter hier am Hof geniesst die Ruhe und die Harmony, die hier herrscht. Ein besseres Stallklima kann man sich nicht wünschen. So sind auch ganz spontane gemeinsame Abendessen bei uns normal. Jeder ist jederzeit herzlich willkommen – egal ob zum Reiten, Pferde putzen oder einfach nur auf einen Kaffee.

Hierfür lohnt sich eine solide Ausbildung. Menschen mit einem großen Herz für Tiere sind uns jederzeit willkommen.

 

 

Hast Du auch Lust zum Aufsteigen?

Unsere Pferde und unser Quentin freuen sich auf jeden Ausritt.
Ruf einfach an und erkundige Dich nach Deinen Möglichkeiten.

Mobil: 0160-1507601

Wie lange man braucht das Ziel Reitbeteiligung zu erreichen, hängt natürlich von Deinem Eifer und Deinen Vorkenntnissen ab. Im Durchschnitt muss man mit ca.10 Reitstunden neben dem Bronzekurs rechnen.